sdfd
05306 - 91 333 33 info@ann-joy.de

Blog

Hochzeitsdessous: Was trägt Braut unter dem Kleid?

vom 06 Dezember 2013

Keine Experimente bei der Farbe

Was die Braut unter dem Kleid trägtAm einfachsten ist es, wenn man Hochzeitsdessous zusammen mit dem Kleid kauft. Brautmodegeschäfte haben nicht nur eine große Auswahl an schönen Kleidern, sondern auch jede Menge Dessous parat. Damit unter dem Kleid nichts durchschimmert, sollte man bei der Farbwahl von BH, Korsage und Co in den Farbnuancen seines Traumkleides bleiben. Wem das zu langweilig erscheint, der kann seinen Traummann in der Hochzeitsnacht zusätzlich mit einem aufregenden Negligé überraschen.

 

Das A und O: Die Braut muss sich wohl fühlen

Egal für welche Hochzeitsdessous sich die Braut entscheidet - Bustier, Korsage oder Korsett sollten genauso wie die Schuhe gut sitzen und bequem sein. Schließlich verbringen Sie den ganzen Tag in Ihrem besonderen Outfit. Zudem sollte die Unterwäsche der Figur schmeicheln und den optimalen Sitz des Brautkleides garantieren. Lassen Sie sich bei der Anprobe auf jeden Fall beraten und probieren Sie verschiedene Dessous-Varianten zu Ihrem Traumkleid aus. Nur so werden Sie die perfekten Hochzeitsdessous finden und sich an Ihrem besonderen Tag rundum wohl in Ihrer Haut fühlen.

 

Die richtige Wahl bei Bustier, Korsage und Strapsen

Unter dem Brautkleid eignet sich fast immer ein BH-Set mit BH oder Push-up und dazu passenden Slip. Bei dünnen Kleidern sollte man darauf achten, dass das Material der Dessous möglichst glatt ist, damit sich keine Muster auf dem Brautkleid abzeichnen. Besteht das Kleid aus mehreren Stoffschichten und ist nicht allzu dünn, kann auch eine  Korsage- oder Bustier mit Stickereien und Verzierungen ausgewählt werden.

Und zum guten Schluss: Strümpfe nicht vergessen. Sie runden das Erscheinungsbild jeder Braut ab und sind eine tolle Ergänzung zu den Hochzeitsdessous. Dabei ist es egal, ob die Wahl auf Strümpfe mit Strumpfband, Strapsen, oder halterlose Strümpfe fällt. Bei kurzen Brautkleidern sollte man dagegen Strumpfhosen aus Nylon bevorzugen. Ist die Hochzeitsrobe ausgewählt kann nicht mehr viel schief gehen und eines ist garantiert:  Ihr Mann wird so oder so seine Freude beim Anblick und beim Auspacken haben. Viel Glück!